SATIRE Europawahl (Hamburger Abendblatt)

Der Wahlzettel ist so lang wie nie zuvor; gleich 40 Parteien treten zur Europawahl an. Da kann man schon mal den Überblick verlieren. (Es folgt eine Kurzbeschreibung aller Parteien)

Bündnis Grundeinkommen
Diese Partei hat eine ebenso klare wie sympathische Botschaft: Geld für alle, und zwar schnell! Ansonsten bekennt man sich zur Freiheitlich-Demokratischen Grundordnung und zur Transparenz, weshalb auch alle Vorstandsbeschlüsse online einsehbar sind. Auch der jüngst getroffene Beschluss „Nr. 196“, der besagt, man solle sich doch bitte an Beschluss 165 halten, der besagt, man solle doch bitte die Partei-Mail-Adressen benutzen und keine privaten. Also bitte, liebe Mitglieder: Lasst das endlich! Oder muss bald mit Beschluss 214 erst an 196 erinnert werden?

Original-Online-Beitrag